Immer mehr Annehmlichkeiten in Mallorca’s Hotels

Palma de Mallorca, Juni 2018. Luxuriöse Designer-Suiten, exquisite Familiensuiten und Sonnenbrillen-Butler sind nur einige der Neuheiten, die einige Premium-Hotels auf der Insel neuerdings Ihren Gästen anbieten.

 

Belmond La Residencia eröffnet „Suite 67“ des britischen Designers Williamson in Deiá

Der gefragte Designer Matthew Williamson wurde von Belmond La Residencia beauftragt, seinen einzigartigen Stil mit kräftigen Farben, üppigen Pflanzen und luxuriösen Texturen und Stoffen in die exklusive Suite 67 zu übertragen. Der Designer hat seinen ausgezeichneten Stil mit dem mediterranen Flair des Hauses kombiniert und eine atemberaubende, exklusive Suite geschaffen. Im Außenbereich bietet diese ihren den Gästen einen eigenen Pool, umgeben von einem geschmackvoll angelegten Garten und gemütlicher Terrasse, eine vollkommene Privatsphäre im Fünf-Sterne-Luxus von Belmond La Residencia. Williamson, der selbst ein Anwesen in Deia besitzt, hat eine starke Verbindung mit dem Dorf und reiht sich neben dem verstorbenen Dichter und Autor Robert Graves und der Musikgenie Lord Lloyd Webber, in die Reihe der berühmten Künstler Deiàs ein.

Die Preise für die Suite 67 beginnen bei 2.250 € pro Nacht für zwei Personen, inkl. Frühstück (ohne lokale Steuern). www.belmond.com/residencia

 

Zimmer und Suiten mit neuem Design im St. Regis Mardavall Mallorca Resort
in Puerto Portals

Das St. Regis Mardavall Mallorca Resort befindet sich neben dem Superyacht-Yachthafen von Puerto Portals und wurde kürzlich umfassend renoviert. Es bietet 125 neu gestaltete Zimmer und Suiten mit einer Mischung aus modernem Design und traditioneller mallorquinischer Handwerkskunst.

Das helle moderne Design mit mallorquinischen Elementen schafft in den geräumigen Zimmern eine warme Atmosphäre, die sich bis zu den privaten Terrassen mit Blick auf den Hotelgarten und das Mittelmeer erstreckt. Alle Zimmer verfügen über elegante Holztische, die auf der Insel hergestellt werden, kombiniert mit einzigartigen Stücken, darunter eine Messinglampe „Gubi“ des dänischen Architekten und Designers Louis Weisdorf. Zu der weiteren Ausstattung zählen schmiedeeiserne Türen mit Glaskunst, Eichenparkett und diverse Kunst-Originale von zahlreichen mallorquinischen Künstlern, welche die 400-teilige Kunstsammlung „Ses Obres“ von St. Regis Mardavall im gesamten Hotel verteilen.

Dieses exklusive Fünf-Sterne-Hotel bietet seinen Gästen eine Reihe von Dienstleistungen und Annehmlichkeiten wie einen persönlichen Butler, den Arabella Spa-Bereich, ein hochmodernes Fitnessstudio, gehobene Küche im Es Fum Restaurant sowie ein Bistro und Brasserie-Restaurant im Restaurant Aqua.

Die Preise beginnen bei: 420 € pro Nacht im Doppelzimmer, inklusive Frühstück und Ortstaxe. www.stregismardavall.com

 

Vier neue Suiten im Hotel Son Brull in Pollensa

In diesem Sommer wird das Hotel Son Brull am Ortsrand von Pollensa vier neue Familiensuiten der lokalen katalanischen Designerin Came Pinós eröffnen. Jede Suite ist 100 m² groß und verfügt über zwei Schlafzimmer, zwei Badezimmer, einen Wohnbereich, eine Terrasse, einen privaten beheizten Außenpool sowie einen Kamin im Hauptschlafzimmer und in der Lounge. Diese Suiten, die auf maximal 5 Personen zugeschnitten sind, richten sich an Familien mit Kindern oder Paare, die Zeit miteinander verbringen möchten, ohne auf die Annehmlichkeiten eines 5-Sterne-Hotels zu verzichten.

Die neuen Suiten werden ab dem 1. August dieses Jahres verfügbar sein und die Preise beginnen bei 1.350 € pro Nacht für 4 Personen, inklusive Frühstück und Ortstaxe. www.sonbrull.com

 

Jumeirah Port Soller Hotel & Spa in Zusammenarbeit mit Taylor Morris (Designer Sonnenbrillen) bieten Ihnen „Sonnenbrillen Butler“

In diesem Jahr lanciert die Londoner Sonnenbrillen-Marke Taylor Morris im Jumeirah Port Soller Hotel ihren ersten internationalen Shop mit Sonnenbrillen von Persönlichkeiten wie Emily Ratajkowski, David Gandy, Sienna Miller, Cara Delevingne und Harry Styles zusammen mit einer erlesenen Auswahl lokaler Produkte. Um den Gästen bei der Auswahl des perfekten Brillenrahmens behilflich zu sein, sind Tablets auf den Zimmern mit einem „Gesichtskonturen-Berater“ ausgestattet. Neben dem Poolbereich des Hotels wurde eine „Cabana“ aus Holz entworfen, wo sogenannte „Sonnenbrillen Butler“ den Gästen eine individuelle Brillenreinigung bieten. Zusätzlich steht ein sorgfältig ausgewähltes Sonnenbrillen-Sortiment für Sie bereit.

Während der ganzen Saison haben die Gäste die Möglichkeit in den „Personalisierungs-Nächten“ ihre Initialen auf die Sonnenbrillen eingravieren zu lassen. Die Markengründer; Hugo Taylor und Charlie Morris werden bei ihren regelmäßigen Besuchen den Gästen bei der Auswahl des optimalen Brillenrahmens für die jeweiligen Bedürfnisse unterstützen.

Das Jumeirah Port Soller verfügt über 121 Zimmer und Suiten, zwei Restaurants, vier Bars, zwei Swimmingpools und das exklusive Talise Spa. Die Preise beginnen bei 344 € pro Nacht im Doppelzimmer, inklusive Frühstück und Ortstaxe. www.jumeirah.com

 

Wir über uns

Das Fomento del Turismo (bekannt als der Tourismusverband von Mallorca) wurde 1905 gegründet und gilt als der älteste Tourismusverband in Spanien und möglicherweise sogar weltweit. Dieser wurde vor 113 Jahren mit dem Ziel gegründet, Mallorca als Reisedestination zu bewerben und im Bewusstsein seiner Besucher zu verankern. Die Schönheit und Attraktivität Mallorcas potenziellen Besuchern näher zubringen steht im Mittelpunkt unseres Handelns. Mit über 13 Millionen Touristen auf der Insel in 2016 hat der Verband sein ursprüngliches Ziel mehr als erreicht. Diese Institution, die sich im Zentrum von Palma befindet, ist eine private, unabhängige und gemeinnützige Einrichtung, die von Mitgliedern aus der gesamten Tourismusbranche der Insel unterstützt wird. www.fomentmallorca.org

 


Weitere Presseinformationen und Bilder: Toni Gomez, Fomento del Turismo de Mallorca. Tel: + 34 971 725 396 / E-Mail: news@newsmallorca.com